Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:

Adresse:
HS Financials GmbH
Ludwigstraße 8
61348 Bad Homburg

Vertreten durch:
Markus Bingel und Thomas Heyden

Kontakt:
Telefon: +49 6172 – 1714110
Telefax: +49 6172 – 1711815
E-Mail: info(at)hsfinancials.de

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Bad Homburg v. d. Höhe
Registernummer: 10482

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz:
DE 22 1760 650

Aufsichtsbehörde:
Bafin – Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Zulassung als Finanzdienstleistungsinstitut bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BAFIN)

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Thomas Heyden

Quelle: Impressum von e-recht24.de speziell für Gesellschaft beschränkter Haftung (GmbH) erzeugt.

Disclaimer

Von dem Gesetzgeber ist die Firma HS Financials GmbH verpflichtet die Besucher über die Inhalte dieser Webseite aufzuklären. Nur wenn der Disclaimer akzeptiert wird, ist der Zugang zu den Inhaltsseiten frei. Damit erklären Sie sich mit den folgenden Nutzungsbedingungen uneingeschränkt einverstanden. Die auf dieser Webseite verfügbaren Inhalte dienen ausschließlich der Information und stellen in keiner Weise ein Angebot zum Erwerb von Finanzprodukten und Wertpapieren oder eine Aufforderung zum Stellen eines solchen Angebots dar. Die auf dieser Webseite enthaltenen Informationen sind durch die HS Financials GmbH sorgfältig erarbeitet und zusammengestellt worden oder aus Quellen entnommen, die HS Financials GmbH als zuverlässig erachtet. Die HS Financials GmbH haftet nicht für die Richtigkeit, Qualität, Genauigkeit und Aktualität der Informationen und weist darauf hin, dass die dargestellten Inhalte Veränderungen und Abweichungen unterliegen, auf die nicht in jedem Fall gesondert hingewiesen werden kann. Somit ist das Unternehmen in keinem Fall verantwortlich oder haftbar für den Gebrauch der in dieser Webseite enthaltenen Informationen durch Dritte im Rahmen deren Tätigkeit. Die Inhalte dieser Website dürfen ohne ausdrückliche Zustimmung von HS Financials GmbH weder kopiert oder verändert noch an Dritte weitergegeben werden.

Aus historischen Wertentwicklungen kann keine Gewähr für zukünftige Anlageerfolge abgeleitet werden. Bevor man sich für eine Kapitalanlage entscheidet, sollte gegebenenfalls professioneller Rat von Steuer-, Rechts- und Wirtschaftsberater eingeholt werden. Diese Webseite richtet sich ausschließlich an deutschsprachige Anleger zur Informationszwecken und nicht an Personen aus Staaten oder Jurisdiktionen, in denen die zur Verfügung gestellte Informationen und dargestellten Inhalte für Personen dieser Nationalität oder deren Aufenthalt nicht gestattet ist.

Haftungsausschluss:

Haftung für Inhalte

Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Quellenangaben: Disclaimer von eRecht24, dem Portal zum Internetrecht von Rechtsanwalt Sören Siebert, Datenschutzerklärung Google Analytics

HS Financials GmbH–Conflict of Interest Policy

1. Identifizierung möglicher Interessenkonflikte

Bei der HS Financials GmbH können im Zusammenhang mit der Erbringung von Wert-papierdienstleistungen oder Wertpapiernebendienstleistungen Interessenkonflikte auftre-ten, und zwar zwischen den Kunden und der HS Financials GmbH, den bei der HS Financials GmbH Beschäftigten oder mit diesen verbundenen relevanten Personen inkl. der Geschäftsleitung der HS Financials GmbH, Personen, die durch Kontrollfunktionen mit der HS Financials GmbH verbunden sind, sowie anderen Kunden.
Interessenkonflikte können bei der HS Financials GmbH bei folgenden Wertpapier-dienstleistungen oder Wertpapiernebendienstleistungen auftreten:

• Anlagevermittlung (Anschaffung oder Veräußerung von Finanzinstrumenten in fremdem Namen für fremde Rechnung),
• Anlageberatung (Abgabe von persönlichen Empfehlungen an Kunden oder deren Beauftragte, die sich auf Geschäfte mit bestimmten Finanzinstrumenten bezie-hen, sofern die Empfehlung auf eine Prüfung der persönlichen Umstände des An-legers gestützt oder als für ihn geeignet dargestellt wird und nicht ausschließlich über Informationsverbreitungskanäle oder für die Öffentlichkeit bekannt gegeben wird)

Interessenkonflikte können dabei aus persönlichen Beziehungen relevanter Personen (Geschäftsleiter oder Mitarbeiter oder mit diesen verbundene Personen) der HS Finan-cials GmbH mit Emittenten von Finanzinstrumenten (z. B. über die Mitwirkung in Auf-sichts- oder Beiräten) oder aufgrund geschäftlicher Beziehungen von Emittenten von Finanzinstrumenten zur HS Financials GmbH folgen. Daneben kann es zu Interessen-konflikten kommen, wenn die HS Financials GmbH Zuwendungen von den/dem jeweili-gen Emittenten von Finanzinstrumenten erhält oder mit dem jeweiligen Emittenten von Finanzinstrumenten Kooperationen eingegangen ist. Es können Interessenkonflikte auch dadurch auftreten, dass der HS Financials GmbH oder einzelnen relevanten Personen Informationen vorliegen, die zum Zeitpunkt eines Kundengeschäfts noch nicht öffentlich bekannt sind, oder Anreize zur Bevorzugung eines bestimmten Finanzinstruments z. B. bei Analyse, Beratung, Empfehlung oder Auftragsausführung vorliegen.

2. Maßnahmen zur Vermeidung von Interessenkonflikten

Die HS Financials GmbH selbst wie auch ihre Mitarbeiter sind bereits entsprechend den gesetzlichen Grundlagen verpflichtet, die Wertpapierdienstleistungen und Wertpa-piernebendienstleistungen ehrlich, redlich und professionell im
Interesse der Kunden zu erbringen und Interessenkonflikte so weit wie möglich zu ver-meiden.
Die HS Financials GmbH hat zudem zur weitgehenden Vermeidung von Interessenkon-flikten eine Organisationsrichtlinie Compliance erstellt und eine
zuständige Compliance-Organisation eingerichtet, die insbesondere die folgenden Maß-nahmen umfassen:
• Einrichtung von Vertraulichkeitsbereichen mit so genannten „Chinese Walls“, d. h. virtuellen bzw. tatsächlichen Barrieren zur Beschränkung des Informationsflusses,
• Verpflichtung aller Mitarbeiter, bei denen im Rahmen ihrer Tätigkeit Interessen-konflikte auftreten können, zur Offenlegung aller ihrer Geschäfte in Finanzinstru-menten,
• Führung von Beobachtungs- und Sperrlisten, in die Finanzinstrumente, in denen es zu Interessenkonflikten kommen kann, aufgenommen werden,
• Durchführung laufender Kontrollen aller Geschäfte der in unserem Haus tätigen Mitarbeiter/Personen mit besonderen Funktionen,

• Regelungen über die Annahme von Geschenken und sonstigen Vorteilen,
• Schulung unserer Mitarbeiter, Verpflichtung der Mitarbeiter auf einen Ethik-Kodex, Verpflichtung der Mitarbeiter, Mandate und Nebentätigkeiten anzuzeigen sowie
• gesetzeskonforme Ausgestaltung unseres Provisions- und Incentivierungssy-stems.

3. Unvermeidbare Interessenkonflikte

Sind Interessenkonflikte in Einzelfällen ausnahmsweise nicht durch die oben genannten Maßnahmen oder die Compliance-Funktion vermeidbar, wird die HS Financials GmbH ihre Kunden vor Durchführung des Geschäfts darauf hinweisen.
Die HS Financials GmbH wird in diesen Fällen gegebenenfalls auf eine Beurteilung, Beratung oder Empfehlung zum jeweiligen Finanzinstrument verzichten.

4. Umsatzkommission/Zuwendungen von Dritten

Beim Erwerb von Terminkontrakten bzw. Derivaten dieser für das Kundendepot können Platzierungsprovisionen anfallen. Diese werden von der depotführenden Bank zu einem gewissen Teil an die HS Financials GmbH vergütet wird. Diese Aufteilung ist im Vorfeld der Geschäftsbeziehung zu klären.

Kundeninformation gemäß § 31 Abs. 3 WpHG


Allgemeine Informationen
Name und Anschrift des Instituts:
HS Financials GmbH
Ludwigstr. 8
61348 Bad Homburg
Telefon: +49 6172 – 171180
Telefax: +49 6172 – 1711815
E-Mail: info(at)hsfinancials.de
Die Sprachen in denen mit HS kommuniziert werden kann, sind Deutsch und Englisch. Dokumente und andere Informationen werden ausschließlich in deutscher Sprache zur Verfügung gestellt.
Zuständige Aufsichtsbehörde:
Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
Graurheindorferstr. 108, 53117 Bonn und Marie-Curie-Str. 24-28 60439 Frankfurt (Internet: www.bafin.de)
Vertraglich gebundener Vermittler:
Das Wertpapierdienstleistungsunternehmen handelt über 1 vertraglich gebundenen Vermittler. Der Vermittler ist in Deutschland im Register der BaFin registriert.
Anlegerentschädigungs- und Einlagensicherung:
HS ist Mitglied der Entschädigungseinrichtung der Wertpapierdienstleistungsunternehmen (EdW).
Interessenkonflikte:
Die Interessenkonflikt-Policy steht in einem separaten Dokument zum Download bereit. Auf Wunsch des Kunden können Einzelheiten zu der Policy jederzeit erfragt werden.

Informationen über Verlustrisiken


Präambel

Bei jeglichem Handel mit derivativen Finanzinstrumenten stehen den Gewinnchancen des Kunden sehr hohe Verlustrisiken gegenüber. Jeder Anleger, der Handel mit derivativen Finanzinstrumenten betreibt, muss zuvor über die diesbezüglichen Risiken informiert sein.

Die nachfolgend aufgeführten Risiken bestehen stets und ohne Einschränkungen. Das Risiko kann zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals führen.

Der Kunde hat stets daher nur solche finanziellen Mittel einzusetzen deren Totalverlust er sich ohne Einschränkung leisten kann und bereit ist zu verlieren.

Nachfolgend informiert die HS Financials GmbH gemäß § 31 Abs. 3 WpHG und § 5 Abs. 1 WpDVerOV über allgemeine Risiken von Geschäften mit Finanzinstrumenten sowie über die besonderen Risiken des Handels mit den von der HS Financials GmbH vermittelten Finanzinstrumenten.

Die HS Financials GmbH empfiehlt dringend, vor dem Handel mit Finanzinstrumenten den Rat von Experten einzuholen oder von der Teilnahme am Handel mit Finanzinstrumenten der HS Financials GmbH Abstand zu nehmen, sofern der Kunde einzelne oder alle aufgeführten Punkte, insbesondere die Risiken betreffend, nicht vollständig verstanden hat.

A. Allgemeiner Teil:

Die Rechte, die der Kunde aus Finanzinstrumenten erwirbt, können verfallen oder an Wert verlieren, weil diese Geschäfte stets nur befristete Rechte verschaffen. Bezüglich des zum Handel bei der HS Financials GmbH eingesetzten Kapitals besteht stets und ohne Ausnahme ein Totalverlustrisiko.

B. Besonderer Teil:

1. Der Abschluss von Geschäften im Rahmen des Termin- und Derivatehandels kann zum Verlust des gesamten eingesetzten Kapitals führen.

2. Die aus den Geschäften erworbenen Rechte sind befristet und verfallen, was eine Wertminderung oder einen vollständigen Wertverlust dieser Rechte zur Folge haben kann, falls die Markteinschätzung des Kunden nicht eingetreten ist.

3. Es können keinerlei Gegengeschäfte abgeschlossen werden, um das Risiko zu beschränken oder auszuschließen.

4. Die Konditionen für die Derivate, die von der HS Financials GmbH zum Handel angeboten werden, können falsch angezeigt sein, was zu einer nachträglichen Stornierung von eingegangenen Positionen führen kann.

5. Die etwaig entrichteten Handelsgebühren können die etwaigen Gewinne aus den Handelsaktivitäten übersteigen und damit de facto einen Verlust für den Kunden darstellen.

6. Ein Halten von Positionen in Derivaten über den Verfallszeitpunkt hinaus ist nicht möglich. Eine Verlängerung von Positionen über den Verfallszeitpunkt hinaus ist ebenfalls nicht möglich.

Risikohinweis
Der Handel mit den Finanzinstrumenten, birgt ein hohes Verlustrisiko für Ihr eingesetztes Kapital bis zum Totalverlust. Setzen Sie daher nur solche finanzielle Mittel ein, deren teilweisen oder vollständigen Verlust Sie sich leisten können. Finanzinstrumente sind nicht für alle Investoren geeignet. Stellen Sie daher unbedingt sicher, dass Sie die mit dem Handel der Finanzinstrumente verbundenen Risiken vollständig verstanden haben und lassen Sie sich gegebenenfalls von einer unabhängigen und sachkundigen Person oder Institution beraten, bevor Sie den Handel aufnehmen. Ihre etwaigen persönlichen Anlageerfolge beim Handel mit Finanzinstrumenten in der Vergangenheit indizieren in keinem Fall Ihren Erfolg in der Zukunft.

Offenlegung gemäß § 16 der Institutsvergütungsverordnung (InstitutsVergV) i.V.m. Artikel 450 CRR


Die HS Financials GmbH zählt aufgrund ihrer Größe und ihres verfolgten einfachen Geschäftsmodells nicht zu den sogenannten „bedeutenden Instituten“. Die Gesellschaft beschäftigt lediglich die beiden Geschäftsführer plus fünf Mitarbeiter. Das Vergütungssystem ist an einer langfristigen Solidität und nachhaltigen Entwicklung im Unternehmen sowie der Vermeidung unverhältnismäßig hoher Risiken ausgerichtet.
Die Mitarbeiter erhalten ein branchen- und marktübliches jährliches Grund-/Festgehalt, welches in zwölf gleichen Teilbeträgen ausbezahlt wird. Bestandteile dieser erfolgsunabhängigen Vergütung sind auch Beiträge zur Altersversorgung.
Außerdem wird den (geschäftsführenden) Mitarbeitern eine variable, erfolgsbezogene Vergütung gewährt, der sich am festgestellten Jahresüberschuss orientiert.
Der Gesamtbetrag aller im Geschäftsjahr 2013 ausgezahlten Vergütungen einschließlich sozialer Abgaben und Aufwendungen für Altersvorsorge betrug TEUR 318. Variable Vergütungen wurden in Höhe von TEUR 23 gezahlt. Die Anzahl der Begünstigten betrug 6 Mitarbeiter.
Neueinstellungsprämien oder Abfindungen wurden im Geschäftsjahr 2013 nicht gezahlt.


Der Gesamtbetrag aller im Geschäftsjahr 2014 ausgezahlten Vergütungen einschließlich sozialer Abgaben und Aufwendungen für Altersvorsorge betrug TEUR 477. Variable Vergütungen wurden in Höhe von TEUR 96 gezahlt. Die Anzahl der Begünstigten betrug 6 Mitarbeiter.
Neueinstellungsprämien oder Abfindungen wurden im Geschäftsjahr 2014 nicht gezahlt.

Besucherzaehler